Aktuelles

Wir möchten Sie stets auf dem aktuellen Stand halten.

Neuigkeiten rund um "Die Mobile Häusliche Krankenpflege"

erfahren Sie hier.

 

Für eine gemeinsame Zukunft

 

An der Wischhausstraße in Ostbevern entsteht eine neue Senioreneinrichtung, betrieben von „Die Mobile“. Sie wird eine Tagespflege sowie Seniorenservicewohnen bieten. Zudem soll es einen Austausch mit der benachbarten Kita sowie mehrere neue inklusive Arbeitsplätze geben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Freude über den ersten Spatenstich und den Beginn der Baumaßnahmen für die neue Senioreneinrichtung an der Wischhausstraße steht allen Beteiligten ins Gesicht geschrieben.


Die Freude über den ersten Spatenstich und den Beginn der Baumaßnahmen für die neue Senioreneinrichtung an der Wischhausstraße steht allen Beteiligten ins Gesicht geschrieben.

 

Aktuell freuen sich wohl die Kinder im neuen „DRK-Familienzentrum Zauberburg“ an der Wischhausstraße am meisten, können sie doch direkt von ihren Fenstern einem großen Bagger bei der Arbeit zusehen. Aber auch das Team von „Die Mobile“ ist am Montagmorgen sichtbar zufrieden und glücklich, arbeitet der Bagger doch am Fundament für das Projekt „Seniorenservicewohnen Am Wischhaus“.

Gemeinsam mit der „Biber-Bau GmbH“ soll bereits in einem Jahr der Einzug erfolgen können. „An unserem Standort am Hofkamp 1 ist es zu eng geworden, und wir stoßen an die Grenzen der Erweiterung. Weder stehen weitere Büroflächen noch ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung“, sagt Geschäftsführer Martin Hengst.

 

An der Wischhausstraße entstehen in den kommenden Monaten 15 Tagespflegeplätze, sechs Seniorenservicewohnungen, und „Die Mobile“ wird ihren Hauptsitz in das neue Haus verlegen. „Es soll ein zweieinhalb geschossiges Gebäude werden, das durch ein Treppenhaus in zwei Bereiche aufgeteilt wird. „In dem linken Bereich werden Büroräume des Pflegedienstes kommen. Die rechte Hälfte wird im Erdgeschoss die Tagespflege beziehen, und im ersten sowie zweiten Stock Obergeschoss bauen wir Seniorenservicewohnungen“, so Ursula Wiens, Geschäftsführerin von Biber-Bau. Das Unternehmen hat sich vor rund 20 Jahren schon auf die Errichtung von Seniorenwohnanlagen spezialisiert.

 

Auch Bürgermeister Wolfgang Annen war zum Spatenstich gekommen und ist von dem Konzept begeistert. „Es ist schön, dass ,Die Mobile‘ dieses Projekt in Ostbevern umsetzt.“ Darauf bedankte sich Martin Hengst noch einmal ausdrücklich bei Annen sowie der gesamten Politik für die tolle Zusammenarbeit, die diesen Spatenstich überhaupt erst möglich gemacht habe.

 

Das Bauprojekt wird direkt neben der neuen Kita realisiert – ganz bewusst. „Wir wollen hier auch Jung und Alt zusammenbringen und hoffen, dass sich langfristig viele gemeinsame Projekte realisieren lassen, von denen die Kinder, wie auch unserer Bewohner am Ende profitieren“, erklärt Martin Hengst den Ansatz. „Zudem werden wir acht sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze schaffen, davon drei integrative Stellen für Menschen mit Behinderung sowie einen integrativen Ausbildungsplatz – alles bereits mit dem LWL besprochen und genehmigt.“

 

Bis es aber soweit ist und die Zusammenarbeit von Seniorenwohnen und Kindergarten erste Früchte trägt, dürfen sich die kleinen Nachbarn über ein geschäftiges Treiben und große Maschinen freuen. Aus ihrer Sicht ist ein erster Schritt für eine gute Nachbarschaft längst geglückt . . .

 

Quelle: WN Foto: Sebastian Rohling

 

Telgter Seniorenmesse 2018

 

Auch in diesem Jahr sind wir auf den verschiedenen Veranstalltungen in der Umgebung anzutreffen.

 

Wir starten am 10.03.2018 auf der Telgter Seniorenmesse im Bürgerhaus Telgte. 

Uhrzeit: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

 

BomO 2018

 

Am 21.03.2018 findet die 7.Berufsorietungsmesse in Ostbevern statt.

 

Unter dem Motto "Betriebspraxis hautnah" werden wir auch hier anzutreffen sein. 

 

Los geht es am 21.03.2018 in der Zeit vom        16.30 -19.30Uhr in der Josef-Annegarn-Schule   Ostbevern.

 

                                                                                                                     Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 

 

 


 

 


 

 

 

 

 

Sommerfest in unserer Seniorenwohngemeinschaft

 

Auch wenn der Sommer in diesem Jahr auf sich warten lässt, feierten wir in unserer Wohngemeinschaft das jährliche Sommerfest.

 

Zahlreiche Angehörige sind unserer Einladung nachgekommen um mit den Bewohnern unserer Seniorenwohngemeinschaft in der Röntgenstr. 8, Telgte zu feiern.

 

An Kaffee und Kuchen mangelte es nicht und auch das Tagesprogramm konnte sich sehen lassen.

 

Zu Besuch waren unter anderen:
Der Shanty-Chor Ostbevern, Alleinunterhalter Zindt mit Musik und Erzählungen und der Kindergarten Abendteuerland.

 

Der Abend klang in gemütlicher Runde bei kühlen Getränken und Leckerein vom Grill aus.

Wir bedanken und bei allen Helfern, Gönnern, Mitarbeitern, Bewohnern und Angehörigen.

Bis zum nächsten Jahr.

                                                                              

                                                                                Ihr MOBILE Team!

Der neue Qualitätsbericht

ist da!

 

Die immer wiederkehrende Prüfung durch den MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen)

war wieder ein voller erfolg.

Wir bedanken uns bei allen Mitarbeitern, Angehörigen und Patienten für die herrvoragende unterstützung während dieser Prüfung.

 

Es Grüßt freundlich Ihr

"Mobile Team"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Mobile Häusliche Krankenpflege